Stiftprofi werden

„Wir werden Stiftprofis“ – topfit in die Schule!

Kennen Sie folgende Aussagen?

  • „Leon malt nicht. Er zeigt keinerlei Interesse für Stifte.“
  • „Ich habe Angst, dass Sophia in der Schule beim Schreiben Schwierigkeiten bekommt, weil sie den Stift so komisch hält.“
  • „Benjamin konnte bei der U-Untersuchung keine Männchen und keine Formen malen.“
  • „Alle unsere Stifte sind kaputt, weil Mia immer so fest draufdrückt.“

Mit dem Gruppenkonzept „Wir werden Stiftprofis“ von Vera Henkel bieten wir Ihren Kindern ein graphomotorisches Förderprogramm in unserer Praxis. Es vermittelt ihnen in 15 aufeinander aufbauenden Einheiten die Fähigkeiten, die sie für den Schrifterwerb benötigen. Tricks zur Blattlage, Stifthaltung und Kraftdosierung werden gemeinsam erarbeitet, erlernt und durch regelmäßige Wiederholungen in selbständigen Übungsaufgaben daheim vertieft, damit sie im Alltag jederzeit abrufbar sind.

  • „Wie sitzt ihr beim Malen richtig?“
  • „Wann ist euer Gehirn wach?“
  • „Wie liegt euer Blatt?“
  • „Was bedeutet es, wenn das Handgelenk lächelt?“
  • „Wie viel Kraft braucht ihr beim Malen?“

Diese Fragen und noch viele mehr stellt „Professor Pencilcase“, die Leitfigur des Konzepts, in seinen Briefen an die Kinder. Gemeinsam werden die Fragen erforscht und eigene Strategien für das Malen und Schreiben entdeckt.

Ziele des Trainings:

Die Kinder

  • nehmen beim Malen und Schreiben eine ergonomisch günstige Sitzhaltung ein.
  • achten auf die Lage ihres Blattes.
  • setzen die nicht malende Hand als Haltehand fürs Papier ein.
  • zeigen eine angemessene Arm- und Handhaltung beim Malen.
  • halten den Stift entspannt und steuern ihn flüssig.
  • führen ihre Malbewegungen vorwiegend aus den Fingern.
  • dosieren ihre Kraft beim Malen angemessen.
  • malen Kreise, Dreiecke und Vierecke eindeutig und automatisiert.
  • vervollständigen vorgegebene Muster richtig und ordentlich.
  • achten auf die vorgegebenen Linien und halten sie ein.

Die Zielgruppe sind Vorschulkinder zwischen fünf und sechs Jahren mit leichten graphomotorischen Auffälligkeiten. Das Training ist konzipiert für den Einsatz im Kindergarten, kann jedoch auch bei uns in der Praxis durchgeführt werden. Die Gruppengröße beträgt 4 bis 6 Kinder.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie ausführlich zu den Voraussetzungen und Maßnahmen des Therapieprogramms.

zum Stifteprofi Flyer

Sie werden sich bei uns wohlfühlen:

Ergotherapie-Praxis Veronika Schindler

0721 / 470 470 07

Termin vereinbaren