Snoezelen

„Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein!“ Johann Wolfgang von Goethe

„Snoezelen“, eine Wortschöpfung aus den Niederlanden, bedeutet so viel wie „schnuppern“ oder „dösen“.

Eine einladende Liegelandschaft in einer ruhigen, gemütlichen Atmosphäre dient der Entspannung, dem Wohlbefinden und erzeugt ein Gefühl der Geborgenheit. Schöne Lichteffekte und sanfte Klänge werden gezielt eingesetzt, um die sensitive Wahrnehmung anzuregen, Stress abzubauen und Ängste zu nehmen. In das Konzept sind wir professionell eingewiesen. Deshalb können wir es mit therapeutischer Wirkung nicht nur für Krankheitsbilder wie Autismus, Demenz oder ADHS nutzen. Es ist vor allem auf die Wahrnehmung und sinnliche Erfahrung des betroffenen Erwachsenen bzw. des Kindes ausgerichtet, um verschiedene Sinne anzusprechen. Mit Hilfe von besonderem Licht, Geräuschen, Gerüchen und Geschmäckern dient es der Schaffung authentischer Sinneserfahrungen der Umwelt. Bei allen Zielgruppen steht die entspannende Förderung der Wahrnehmung im Vordergrund. Mit einer Auswahl von zwei bis drei Reizen (z. B. sehen, fühlen, riechen) werden gezielt einzelne Sinne angeregt oder diese auch nach individuellen Vorlieben eingesetzt.

Es gibt viele Snozelmedien, die die Grundwahrnehmungssysteme ansprechen: die akustische Wahrnehmung (hören), die visuelle (sehen), die olfaktorische (riechen), die gustatorische (schmecken), die vestibuläre (Gleichgewichtssinn) und die propriozeptive Wahrnehmung (fühlen der eigenen Körperlage).

Es können folgende therapeutischen Effekte damit erzielt werden:

  • Positive Reaktion auf Berührung und Ansprache
  • Senkung des Muskeltonus und Förderung der Körperentspannung
  • Ruhige und gleichmäßige Atmung
  • Teilnehmende Aktivität und Bewegung
  • Abnahme von Stereotypien
  • Abnahme von Erregung, motorischer Unruhe und Angst

Unser Arbeitsansatz

Den Körper spüren
Wir bieten unterschiedliche Reize an (zum Sehen, Hören, Riechen, Fühlen, Spüren …), immer angepasst an den Entwicklungsstand, die Bedürfnisse, die Lebenssituation und die momentane Befindlichkeit unserer Klienten.

Entspannen
Wir bieten gezielte Entspannungseinheiten an, z. B. autogenes Training, progressive Muskelentspannung und/oder Massageeinheiten.

Kraft tanken
Unser Sinnesraum schafft eine geschützte, entspannende Atmosphäre und ermöglicht so ein Abschalten vom Alltag. Ein Weg, um Kraft, Freude, Mut und Zuversicht zu finden.

Der Sinnesraum soll ein Ort für angenehme Impulse sein, ein Freiraum für Ideen und Gefühle, Wohlbefinden, Akzeptanz und Empathie – ein Raum zum Entdecken, Experimentieren, Einlassen auf Neues, für Erfolgserlebnisse.

Einsatzbereiche bei Störungsbildern wie beispielsweise:

  • ADHS
  • Autismus
  • chronischen Schmerzen
  • Demenz

Sie werden sich bei uns wohlfühlen:

Ergotherapie-Praxis Veronika Schindler

0721 / 470 470 07

Termin vereinbaren