Evidenzbasiertes Hirnleistungstraining mit RehaCom in unserer Praxis

RehaCom ist ein Therapiesystem in der neurologischen Rehabilitation, welches überwiegend in Kliniken eingesetzt wird. Unsere Praxis arbeitet seit Anfang 2017 mit dieser Trainingsmethode. Die verschiedenen Therapiemodule dienen der kognitiven Therapie in den Bereichen Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Exekutivfunktionen, Gesichtsfeld und Berufliche Rehabilitation. Sind eine oder mehrere Funktionen beeinträchtigt, beispielsweise in Folge eines Schlaganfalls oder einer Demenz-Erkrankung o.ä., führt dies häufig zu Problemen im Alltag, Beruf und in der Familie.

Mit RehaCom ist ein zielgerichtetes Training in allen Rehaphasen möglich

Es bietet 38 Therapiemodule und 10 Screenings und kann den individuellen Bedürfnissen des Trainierenden angepasst werden, um eine eine Unter- oder Überforderung zu vermeiden. Durch die Individualisierung des Trainings können Patienten innerhalb ihres Leistungspotentials arbeiten.

Die Wirksamkeit ist in vielen Studien wissenschaftlich belegt. Auf Basis der Studienlage empfehlen u.a. die Leitlinien der Gesellschaft für Neuropsychologen (GNP) und des Deutschen Verbandes der Ergotherapeuten (DVE) die Anwendung von RehaCom.

Hier finden Sie die Studienübersicht zur Wirksamkeit von Rehacom
sowie unseren Flyer für weitere Informationen:

zur Studienübersicht

 

zum RehaCom-Flyer

Für weitere Frage sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns darauf, evident und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit Ihnen zu arbeiten.

Ihr Ergotherapieteam,
Veronika Schindler