Psychomotorik

„Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben!“
(Maxim Gorki)

Was ist Psychomotorik?

Die Psychomotorik geht von der Grundaussage aus, dass eine ausgeglichene Persönlichkeitsentwicklung durch vielseitige Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen angeregt und unterstützt werden kann.
Körpererfahrungen, Materialerfahrungen sowie Sozialerfahrungen bilden das Grundgerüst der Psychomotorik. Sie fördert das Zusammenspiel von Bewegung, Denken und Fühlen im sozialen Kontext mit dem Ziel, die motorischen und sozialen Kompetenzen zu fördern, sowie Entspannung und Kreativität zu vermitteln.

Für welche Kinder ist diese Gruppe geeignet?

  • Kinder mit Schwierigkeiten im sozial-emotionalen Bereich
  • Kinder mit geringem Selbstvertrauen
  • Kinder mit Schwierigkeiten in der Koordination, im Gleichwicht, in der Kraftdosierung und der Ausdauer.
  • Kinder mit Auffälligkeiten in der Wahrnehmung (Körperwahrnehmung)

Die Psychomotorik bietet dem Kind:

  • Spaß am Experimentieren
  • Freude an Bewegung
  • im Spiel mit anderen Kindern in Interaktion zu treten
  • einen geschützten Rahmen, Erfolgserlebnisse zu sammeln und Feedback in der Gruppe zu bekommen
  • eine eigenen Stärken und Ressourcen kennenlernen und weiterentwickeln

Rahmenbedingungen:

  • Kleingruppe von 4-6 Kindern im Alter von 4-6 Jahren
  • individuelles Vorgespräch (45 Minuten), 8 Gruppeneinheiten (wöchentlich je 60 Minuten), ein Eltern-Abschlussgespräch (60 Minuten)
  • Ort: Ergotherapiepraxis Veronika Schindler in Karlsruhe/Knielingen oder auch in sozialen Einrichtungen wie zum Beispiel Kitas möglich

Kosten: 250 € für das o.g. Komplettangebot

„Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann“

Melden Sie sich bei Interesse bitte rechtzeitig an!

Bei uns sind Sie in besten Händen! Das Training wird ausschließlich von erfahrenen Therapeuten mit Zusatzausbildung durchgeführt.
Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Joggerst (Ergotherapeutin, Psychomotorikerin) oder an die Praxisinhaberin Veronika Schindler.

Das Angebot ist eine Selbstzahlerleistung unserer Praxis und wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

zum Psychomotorik-Flyer