„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist der Erfolg.“ Henry Ford

Immer auf dem neuesten Wissensstand

Unser gesamtes Team ist vielfältig qualifiziert und verfügt über langjährige Berufserfahrung. Breitgefächerte Zusatzausbildungen und laufend geleistete Fortbildungen werden in unseren wöchentlichen Teamsitzungen reflektiert. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen und Einrichtungen ist fester Bestandteil unserer Praxisarbeit.

Praxisinhaberin

Veronika Schindler

Seit 2011 Praxisinhaberin

  • Bachelor of Science in angewandte Therapiewissenschaften/Ergotherapie seit 2019
  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin seit 2002
  • Diplomierte Legasthenietrainerin seit 2005
  • Zertifizierte Marburger Konzentrationstrainerin
  • Zertifizierte Marburger Verhaltenstrainerin
  • Zertifizierte AD(H)S-Trainerin nach Lauth & Schlottke
  • Kursleiterin PME (Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen)

Fortbildungen:

Neben meiner medizinisch-therapeutischen Grundausbildung lege ich großen Wert darauf, Ihnen dauerhaft Leistungen nach dem neuesten Wissensstand anzubieten. Aus diesem Grund nehme ich regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Im Bereich Pädiatrie:

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Rechenprobleme im Grundschulalter
  • Prävention von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten (Würzburger Förderprogramm „Hören, Lauschen, Lernen“)
  • Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi
  • Entwicklungsdiagnostik mit dem Entwicklungstest für Kinder von sechs Monaten bis sechs Jahren - Revision
  • Die Entwicklung des Kindes in den ersten Jahren
  • Ganzheitliche Babybehandlung
  • Evaluation, Behandlung und Beratung von Patienten/-innen mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS)
  • THOP – Das Eltern-Kind-Programm
  • Hemiparesen im Kindes- und Jugendalter
  • Fortbildungen im Bereich Feinmotorik/Graphomotorik (z. B. Händigkeit erkennen, Linkshändigkeit gezielt fördern, Malentwicklung, Bewegungsanalyse von elementaren Mal- und Schreibbewegungen)
  • Sensomotorische Befunderhebung (aktueller Stand)
  • Bamberger Feinmotorik-Konzept (Diagnostik - Therapie - Umfeldberatung)
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Therapieplanung (effizienzorientiert)
  • Notfalltraining
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen

Im Bereich Neurologie/Orthopädie:

  • Grundkurs Klassische Massage
  • AromErgy-Massage mit ätherischen Ölen von Aloha
  • Bobath
  • Perfetti (AIDETC-anerkannt)
  • Triggerpunktbehandlung
  • Spiegeltherapie
  • Normale Bewegung
  • Funktionelle Handtherapie
  • Neurorehabilitation bei Multipler Sklerose
  • Training bei Schwindel
  • N.S.T.-Grundbalance
  • Ergotherapeutische Anwendungen mit dem NOVAFON
  • AMSEL: Neues zur Immuntherapie der MS

Im Bereich Geriatrie/Psychiatrie:

  • Demenz verstehen und behandeln
  • Die 10-Minuten-Aktivierung
  • Hirnleistungstraining mit Cogpack®
  • Sturzprophylaxe

Besuchte Workshops/Symposien:

  • Marte Meo: „Die Kraft der Bilder nutzen“ – Pflegefamilien und Pflegekinder mit Marte Meo unterstützen
  • „Auf die Beziehung kommt es an ...“ – Auswirkungen von Vernachlässigung, Trauma und Bindungsstörungen
  • 2. Internationales Symposium Motorik und Entwicklung – Motorische Entwicklungsstörungen – Klinische Leitlinie sowie EACD-Empfehlungen
  • "State-of-the-Art" Autismus-Spektrum-Störung: Klinische Aspekte, Differentialdiagnosen, Ursachenforschung und therapeutische Interventionen
  • Autismus-Spektrum-Störung erkennen - verstehen - helfen (Prof. Dr. med. Dipl. Psych. Warnke)
  • Du störst! - Die Inklusion! Herausfordernde Handlungsweisen und ihre Interpretation als "Verhaltensstörung"
  • Den Alltag selbstbestimmt meistern - Klienten erfolgreich empowern
  • Betätigungsorientiert - ein Weg, der sich lohnt! (12.ergotag)
  • Die Zukunft der Therapieberufe (Symposium des Masterstudiengangs Therapiewissenschaften Idstein)

Geleitete Workshops:

  • Soziales Kompetenztraining bei ADHS (Vortrag beim Info-Abend ADHS-Regionalteam)
Interne fachliche Leitung

Rebecca Schillinger

geb. Joggerst

Seit 2015 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2014
  • Fachtherapeutin NEUROTRAINER
  • Zertifizierte Marburger Konzentrationstrainerin
  • Berufsqualifikation Psychomotorikerin (dakp - deutsche akademie aktionskreis psychomotorik e.V.)
  • Rückengesundheit Kinder (Lizenz ZPP zertifiziert)

Fortbildungen:

  • Manuelle Therapie in der Ergotherapie (Grundkurs Finger- Daumen- Handgelenk)
  • FAT1 - Funktionelles Alltagstraining - Schwerpunkt Hemiplegie
  • FAT2 - Die Hemiplegie verstehen
  • Tatort Parkinson und Multiple Sklerose
  • Spiegeltherapie
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training (Löcker&Menke)
  • Sprechen wir über...Autismus
  • Gesprächsführung - Therapeutische Gesprächsführung mit Patienten und Angehörigen
  • ICF-Ein Glücksfall für die Ergotherapie
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler (Fein-/Grapho-/Schreibmotorik)
  • Notfalltraining
  • Training bei Schwindel und Sturzprophylaxe
  • Neuropsychologische Diagnostik und Training bei neurologischen Erkrankungen
  • Betätigungsorientiert - ein Weg, der sich lohnt! (12.ergotag)
  • Berufsqualifikation Psychomotorik: Spielräume gestalten - spielend lernen
  • Berufsqualifikation Psychomotorik: Ressourcen erleben - Persönlichkeit stärken
  • AMSEL: Neues zur Immuntherapie der MS
  • Berufsqualifikation Psychomotorik: Entwicklung wahrnehmen - Entwicklung bewegen
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Praxis begreifen - Psychomotorisch arbeiten
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Diagnostik und Therapieplanung in der Ergotherapie mit psychisch erkrankten Menschen – das PsychErgo-Konzept

Geleitete Workshops:

  • Soziales Kompetenztraining bei ADHS (Vortrag beim Info-Abend ADHS-Regionalteam)
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Mona Kastner

Seit 2012 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2012
  • Lösungsorientierter Coach (Institut für Bildungscoaching)
  • Elternberatung ADS-/ADHS - zertifiziert durch das IFLW - Institut für integrative Lerntherapie und Weiterbildung GmbH
  • Zertifizierte Marburger Konzentrationstrainerin
  • Zertifizierte Marburger Verhaltenstrainerin

Fortbildungen:

  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training (Löcker & Menke)
  • Elterncoaching - Lösungsorientiertes Elterncoaching und familienzentrierte Intervention in der Ergotherapie
  • Behandlung i.A. an das Bobath-Konzept
  • Bamberger Feinmotorik-Konzept (Diagnostik - Therapie - Umfeldberatung)
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Notfalltraining
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Gedächtnistraining und Coaching - Alltagsorientierte Therapie bei Erwachsenen
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen

Besuchte Workshops & Seminare:

  • Hilfsmittelanpassung
  • Handpuppenseminar
  • Einführung in die Maltherapie
  • ADHS-Therapie in der Transition

Geleitete Workshops:

  • Soziales Kompetenztraining bei ADHS (Selbsthilfegruppe ADHS-Regionalteam nördlicher Landkreis Karlsruhe)
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Lisanne Poodratchi

Seit 2013 im Team

  • aktuell in Elternzeit
  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2011
  • Sensorische Integrationstherapeutin nach den Richtlinien des DVE seit 2015 (ET-SI/DVE)

Fortbildungen:

  • Einführung in das „Ergotherapeutische Assessment"
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training (Löcker & Menke)
  • Erlernen der Durchführung, Auswertung und Interpretation des TEA-CH (THE TEST OF EVERDAY ATTENTION FOR CHILDREN)
  • Das Bamberger Feinmotorik-Konzept (Diagnostik - Therapie - Umfeldberatung)
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Ganzheitliche Babybehandlung
  • Ergotherapeutische Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Notfalltraining
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie (MET) im Kindesalter
  • Futterstörung (FST) im Baby- und Kleinkindalter
  • Elternberatung - Wenn das Kind nicht schlafen will
  • Elternberatung bei exzessivem Schreien
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik

Besuchte Workshops:

  • Einführung in das Hirnleistungstraining Cogpack
  • Gesprächsführung und Kommunikationstraining
  • Adaptive Verfahren (Rollstuhlversorgung, ADL-Training)
  • Schienenbau
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Hanna Turner

geb. Münz

Seit 2012 im Team

  • aktuell in Elternzeit
  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2009
  • Zertifizierte Marburger Konzentrationstrainerin
  • Therapiebegleithundeteam im Gesundheitswesen www.mittt.de

Fortbildungen:

  • Pädiatrisch orientiertes Seminar: Problembehandlung, Befund, Ziele, Intervention, Wirksamkeitskontrolle und Dokumentation
  • Therapiepuppenseminar
  • Therapeutisches Zaubern®
  • Das Bamberger Feinmotorik-Konzept (Diagnostik - Therapie - Umfeldberatung)
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Notfalltraining
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik

Besuchte Workshops:

  • Klangschalen

Freiwilligenarbeit im Seniorenheim Hogar de Ancianos in Nicaragua

Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Sandra Schneider

Seit 2014 im Team

  • aktuell in Elternzeit
  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2000
  • Fachberaterin für Tiergestützte Interaktion/Medium Hund seit 2012
  • Therapiebegleithundeteam seit 2014 www.symbiosys.eu

Fortbildungen:

  • MAKS-Aktivierung®
  • Ergotherapie bei dementieller Erkrankung
  • Einführung in die psychisch-funktionelle Behandlung für die ambulante Praxis in der Ergotherapie
  • Spiel ist keine Spielerei (das "Spiel" als wichtigstes Element der pädiatrischen Diagnostik und Therapie)
  • Demenz - Die Rolle der Körperwahrnehmung in der ergotherapeutischen Behandlung
  • Ergotherapie in der Pädiatrie
  • Das Bamberger Feinmotorik-Konzept (Diagnostik – Therapie – Umfeldberatung)
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren

Besuchte Workshops & Seminare:

  • Einführung in das Hirnleistungstraining Cogpack
  • Aktuelle Ansätze in der Therapie bipolarer Erkrankungen
  • Dialektisch behaviorale Therapie bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Deutscher Psychoedukationskongress
  • Jugendhilfe im Spannungsfeld von Psychiatrie und Pädagogik – Chancen, Grenzen, Perspektiven
  • Einführung in die Arbeit mit Holzmaschinen

Besuchte Workshops & Seminare zum Thema Therapiebegleithund:

  • Grundlagenseminar der Therapiebegleithundeausbildung
  • Alte Menschen und Tiere
  • Einführungsschulung für den Hundebesuchsdienst
  • Tiergestützte Pädagogik und Therapie
  • 2013 - 2014 Ehrenamtlicher Hundebesuchsdienst in einer Tagespflege für Senioren
  • 2012 - 2014 Tiergestützte Interaktion in einer therapeutischen Mädchenwohngruppe
  • 2012 - 2013 Tiergestützte Interaktion mit Kindern

Besuchte Workshops & Seminare zum Thema Hund:

  • Ausdrucksverhalten/Körpersprache des Hundes
  • Die Sprache des Hundes
  • Bodytalk – souverän führen über Körpersprache
  • Mehrhundehaltung
  • BHV-Hundeführerschein/Stufe 2 mit Simba bestanden
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Christina Kaiser

Seit 2016 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2007
  • Zertifizierte Handtherapeutin (AfH)
  • Übungsleiter Sportklettern
  • Zertifizierte AD(H)S-Trainerin (nach Lauth/Schlottke, THOP)

Fortbildungen:

  • Elternarbeit in der Therapeutischen Praxis
  • Einführung in das „Ergotherapeutische Assessment“
  • Teilleistungsstörungen (Dyskalkulie, Legasthenie/LRS)
  • Lernen erlernen
  • Training bei Schwindel
  • Motorisches Schreiben - lesbar&effektiv
  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik
  • Klettern als Therapie
  • Ursachen von Lesestörungen (Legasthenie) mit PC-gestützten Verfahren erkennen und gezielt therapieren
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Kindliche Entwicklung – Kriterien zur Befundung von Entwicklungsauffälligkeiten
  • Grundlagen des Ergotherapeutischen Befundes in der Pädiatrie anhand des CPPF-Modells

Besuchte Workshops & Seminare:

  • Das Intra-Act-Plus-Konzept
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Du störst! - Die Inklusion! Herausfordernde Handlungsweisen und ihre Interpretation als "Verhaltensstörung"
  • ADHS-Therapie in der Transition
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Lena Berner

Seit 2017 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2017
  • Grundausbildung Autismus – Das Autismus-Spektrum verstehen (alle Bausteine erfolgreich absolviert)

Fortbildungen:

  • Entwicklung der Schreibkompetenz für Vor- und Grundschüler - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training (Löcker & Menke)
  • Handeln gegen Trägheit
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen
  • Autismus verstehen: Eine andere Art der Informationsverarbeitung und Kommunikation/Methoden strukturierten Lernens/Analyse von herausfordernden Verhaltensweisen/Elternarbeit und Gestaltung von Kooperationsmöglichkeiten

Besuchte Workshops:

  • Gesprächsführung und Kommunikationstraining
  • Adaptive Verfahren (Rollstuhversorgung, ADL-Training)

Sonstige Tätigkeiten:

  • Freiwilliges soziales Jahr und ehrenamtliche Tätigkeit in einem Pflegewohnheim für schwerst-/mehrfach behinderte Kinder
  • Familienentlastendes Engagement und Ferienbetreuung bei der Lebenshilfe – Arbeit mit Kinder mit Autismus

Geleitete Workshops:

  • Soziales Kompetenztraining bei ADHS (Selbsthilfegruppe ADHS-Regionalteam nördlicher Landkreis Karlsruhe)
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Lena Zaiß

Seit 2019 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2018
  • zertifizierte LSVT®Big Trainerin

Fortbildungen:

  • Ergotherapeutisches Assessment (EA)
  • Heidelberger Kompetenztraining zur Entwicklung mentaler Stärke (HKT)
  • Training: Das Foto-Interview - klientenzentrierte Ziele definieren
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen
  • EST - Ergotherapeutisches Sozialkompetenz-Training (Löcker & Menke)

Besuchte Workshops & Seminare:

  • Gesprächsführung und Kommunikationstraining
  • Einführung in die kognitive Therapie mit RehaCom, Cogpack und Freshminder
  • Rollstuhltraining
  • Alltagstraining bei Hemiplegie
  • Teilnahme am BundesSchüler- und Studierenden-Treffen mit fachinternen Workshops
  • Fortbildungsveranstaltung beim Kinderhospizdienst zum Thema "Lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche"

Sonstige Tätigkeiten:

  • Ehrenamtliche Mitarbeit im Integrativsport des PSK

Geleitete Workshops:

  • Soziales Kompetenztraining bei ADHS (Selbsthilfegruppe ADHS-Regionalteam nördlicher Landkreis Karlsruhe)
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Sinje Autenrieth

Seit 2020 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2018
  • Bachelor of Arts in frühe Bildung seit 2015

Fortbildungen:

  • Training: Das Foto-Interview- klientenzentrierte Ziele definieren
  • Betätigungsorientiert – ein Weg, der sich lohnt! (12.ergotag)

Besuchte Workshops und Seminare:

  • Zirkustrainerin für Kinder- und Jugendliche
  • Eigene Posterpräsentation beim ersten gemeinsamen Kongress von COTEC (Coucil of Occupational Therapists for European Countries) und Enothe (European Network of Higher Education) in Galway Irland 2016
    • Im Fokus dieses Kongresses stand der Zugang der Ergotherapie zu der Flüchtlingsthematik sowie das Thema Burnout und Depression
  • Rollstuhltraining
  • Alltagstraining bei Hemiplegie

Sonstige Tätigkeiten:

  • Freiwilliges soziales Jahr in der Betreuung schwer/mehrfachbehinderter Menschen
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Menkea Dreiszas

Seit 2020 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2018

Fortbildungen:

  • Ergotherapeutisches Assessment (EA)
  • Heidelberger Kompetenztraining zur Entwicklung mentaler Stärke (HKT)

Besuchte Workshops und Seminare:

  • Gesprächsführung und Kommunikationstraining
  • Einführung Bioadaptive Impulstherapie
  • Einführung Neurofeedback
  • Einführung in die kognitive Therapie mit RehaCom, Cogpack und Freshminder
  • Adaptive Verfahren (Rollstuhlversorgung, ADL-Training)
  • Schienenbau

Sonstige Tätigkeiten:

  • Fernstudium zur Veganen Ernährungsberaterin
  • Auslandsaufenthalt von sieben Monaten in Colorado und Connecticut USA als Ergotherapeutin im Professional Special need Programm
Staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Laura Bauchert

Seit 2020 im Team

  • Staatl. anerkannte Ergotherapeutin seit 2020

Fortbildungen:

  • Ergotherapeutisches Assessment (EA)
  • Heidelberger Kompetenztraining zur Entwicklung mentaler Stärke (HKT)

Besuchte Workshops und Seminare:

  • Gesprächsführung und Kommunikationstraining
  • Einführung in die kognitive Therapie mit RehaCom, Cogpack und Freshminder
  • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten:
    • Erarbeiten eines medizinsoziologischen Screenings/Facharbeit
  • Rollstuhltraining
  • Alltagstraining bei Hemiplegie
  • Kurs zur Herstellung von Handschienen

Sonstige Tätigkeiten:

  • Freiwilliges soziales Jahr in der Psychiatrie für Erwachsene
Medizinische Fachangestellte / Rezeption

Stephanie Werner

Seit 2018 im Team

  • Medizinische Fachangestellte/Rezeption

Fortbildungen:

  • gelernte Tiermedizinische Fachangestellte seit 2008
  • 2016: Weiterbildung und Umschulung in Praxisorganisation und Abrechnung für Arztpraxen (MFA)
  • 2017: MFA in Neurologischer Privatpraxis

Besuchte Workshops & Seminare:

  • Präsentationspräsenz
Praxismanagement / Rezeption

Susan Kambeck

Seit 2019 im Team

  • Praxismanagement/Rezeption
  • Kauffrau im Groß- und Außenhandel seit 2000

Fortbildungen:

  • Erfolgreich an der Rezeption
  • Rezeption für Profis
  • Snoezelen erfolgreich im Therapiesetting einsetzen

Name

Begleithundeteam

Therapiebegleithündin in Ausbildung

Jenna von der Lehmhütte

  • Therapiebegleithündin in Ausbildung
  • Geb. am 25.10.2012
  • Herkunft: Thüringen
  • Rasse: Elo

Persönliche Wesensmerkmale:
freundlich, zurückhaltend, apportierfreudig, folgsam. Bei Bedrängnis zieht sie sich zurück. Und über ein Leckerchen freut sie sich immer!

Jenna ist eine angehende Therapiebegleithündin, die wir je nach Therapieziel in die klassische Ergotherapie einbinden. Durch den Kontakt zu Jenna erfahren unsere Patienten eine Motivationssteigerung und können langsam eine Beziehung zwischen sich und dem Tier aufbauen. Damit Jenna genügend Auszeiten zwischen ihren Einsätzen hat, führen wir maximal 3-4 tiergestützte Behandlungen pro Tag durch.

Tiergestützte Ergotherapie mit Jenna
In der Ergotherapie werden verschiedenste Therapieziele durch den Einsatz eines Therapiebegleithundes positiv unterstützt:

  • Fein- und Grobmotorik
  • Kraftdosierung
  • Bewegungsplanung
  • Körperwahrnehmung
  • Entspannung
  • Ruhepunkt finden
  • Lagerung
  • Konzentration
  • Verantwortung übernehmen
  • Auditive Aufmerksamkeit & Auditives Gedächtnis
  • Abbau von Ängsten
  • Abbau von Aggressionen
  • Behandlung von Depressionen
  • Gruppenspiele
  • Rollenspiele
  • Motivation bei Antriebsschwäche
  • Strukturierung des Alltags
  • Basale Stimulierung von Wach-Koma-Patienten

Darüber hinaus kann ein Tier wie Jenna ein wertvolles Bindeglied zwischen einem Patienten und uns Therapeuten darstellen, was vor allem für Menschen mit Kontaktschwierigkeiten von Vorteil ist. Durch ihre sensible Art reagiert sie sofort auf das Verhalten unserer Patienten: Sie fasst schnell Vertrauen oder sie zieht sich zurück – je nachdem, welche Botschaft sie vom Gegenüber aufnimmt.

So wirkt ein Therapiebegleithund auf den Menschen
Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen inzwischen die positive Wirkung, die ein Therapiebegleithund für das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patienten hat.

Auf körperlicher Ebene kann der Einsatz von Jenna z. B. Stress abbauen, den Blutdruck normalisieren oder von Schmerzen ablenken.

Im sozialen Bereich fungiert unsere Hündin als Kontaktvermittlerin und kommuniziert dabei mit Lauten oder nonverbal. Gerade über nonverbale Botschaften wird das Erlernen von Sozialverhalten gefördert. Beschäftigen sich Patienten mit ihr, fällt es ihnen leichter, Regeln zu erlernen und Akzeptanz für den anderen zu entwickeln. Hält sich z. B. ein Kind nicht an die Regeln der Therapeutin, hat das zur Konsequenz, dass Jenna den Raum verlassen muss.

Auf psychischer Ebene erfahren Patienten durch Jenna das Gefühl, uneingeschränkt akzeptiert zu werden, sie steigert das Selbstwertgefühl. Ein Hund vermittelt außerdem ein Gefühl der Geborgenheit.

Therapiebegleithündin

Simba

  • Therapiebegleithündin seit 2014
  • Geb. am 08.09.2011
  • Herkunft: Thüringen
  • Rasse: Mischling aus Labrador Retriever, Golden Retriever und Großpudel

Persönliche Wesensmerkmale:
freundlich, geduldig, verschmust, neugierig, steht gern im Mittelpunkt und spielt manchmal den Clown

Simba ist eine sehr sensible Hündin, die sehr deutlich Emotionen und Verhalten ihres Gegenübers widerspiegelt.

„Sie zeichnete sich in der praktischen Teamprüfung durch ihr zugewandtes, ausgeglichenes und freundliches Wesen und ihre gute Führ- und Kontrollierbarkeit aus.“ (Zitat symbiosys-Akademie)

Mögliche Wirkungseffekte durch Hunde, z. B. im Altenheim

(Quelle: „Handbuch der Tiergestützten Intervention“)

  • Überwindung sozialer Isolation
  • Erhöhung der Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft
  • Strukturierung des Tagesablaufs
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Ermöglichung von Nähe, Körperkontakt
  • Stressreduktion, Entspannung
  • Anregen der Erinnerung, Verbesserung der Gedächtnisleistung
  • Unterstützung des Heilungsprozesses (z. B. Wohlbefinden, Angstabbau, Stressverminderung, depressive Verstimmungen)

Ergotherapie-Praxis Veronika Schindler

0721 / 470 470 07

Termin vereinbaren